Rollrasenverlegung

Rasen anlegen / Rasenpflege /

Rollrasenverlegung

Rasen

Vorbereitung Rollrasen

 

Als erstes ist die zukünftige Fläche von Unkraut und dergleichen zu befreien. Wurzelen und / oder Steine sowie ähnlich grobe Bestandteile der Fläche sollten ebenfalls entfernt werden. Durch Umgraben oder auch mit einer Bodenfräse können Sie den Boden auflockern. Ist der Untergrund zu sandig, kann er mit Mutterboden oder Rindenhumus angereichter werden. Ist der Boden jedoch lehmig oder schwer, können Sie ihn mit Sand vermengen, damit sich keine Nässe anstaut.

 

Verlegeinfo Rollrasen

 

Möchten Sie Ihren Rollrasen / Fertigrasen selbst verlegen, möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps geben …

Bitte achten Sie darauf, dass die Verlegefläche erdfeucht ist. Am Besten fangen Sie in einer Ecke an und rollen die erste Bahn dort aus, achten Sie beim Verlegen darauf, dass die Kanten eng aneinander liegen. Die nächste Abbildung zeigt Ihnen die Verlegung. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Bahnen versetzt anlegen.

 

Rollrasen Schachteln

Walzen Sie den Rollrasen nach vollständigem Verlegen diagonal aus. Anschließend wässern Sie den Rasen durchdringend. Zu beachten ist, dass das Wässern täglich notwendig ist, bis er nach ca. 2 - 3 Wochen den Boden durchwurzelt.

Wenn die Halme ihre 5 bis 7 cm erreicht haben erfolgt der erste Schnitt. Benutzen Sie unbedingt scharfe Messer an Ihrem Rasenmäher für den ersten sauberen Schnitt, da der Rasen in diesem Wachstumsstadium empfindlich ist. Ca. 4 cm sollte die Schnitthöhe betragen. Nach vier Wochen können Sie den Rollrasen betreten.

Um ihrem Rollrasen die beste Pflege zu geben, schneiden Sie Ihren Rollrasen regelmäßig, jedoch nicht zu tief. Düngen Sie ihn 3-mal jährlich und wässern Sie ihn bei Hitze reichlich.

 

Rollrasen Pflege

 

In den ersten warmen und trockenen Tagen des Frühlings beginnt die richtige Pflege Ihres Fertigrasens. Entfernen Sie mit einem Rechen Laubreste und Ähnliches. So steht dem ersten Rasenschnitt nichts mehr im Wege. Der zweite Schnitt sollte nach ein bis zwei Wochen erfolgen. Führen Sie diesen so tief wie möglich durch. Zur Unterstützung der Moosbekämpfung bestreuen Sie den Fertigrasen mit Eisen(II)sulfat - auch Eisenvitriol genannt.

 

Ca. zwei Wochen später ist der Rasen reif für den zweiten Schnitt, dieser ebenfalls tief durchgeführt werden sollte. Anschließend Vertikutieren Sie den Fertigrasen. Berühren Sie den Boden nur, nicht aufreißen, ansonsten beginnen Unkrautsamen zu keimen.

 

Sollte Ihr Fertigrasen ausgedünnte Stellen aufweisen, können Sie diese mit Nachsaat schließen. Mit erneutem Mähen nach 2 Wochen des Wachstums bringen Sie auch die Nachsaat-Stellen auf gleiches Niveau. Ebenso wichtig wie der erste Schnitt ist die richtige Ernährung Ihres Rasens.

 

Da Ihr Fertigrasen von April bis Mai am stärksten wächst, benötigt er in dieser Zeit auch die erste Düngung. Ausreichend ist ein handelsüblicher Dünger in einer Konzentration von ca. 30g pro qm².

 

Die zweite Düngergabe sollte Ende Juni und eine letzte Düngung im August erfolgen.

Dies hat zur Folge, dass Ihr Rasen übers Jahr optimal versorgt ist. Die wichtigste Pflegemaßnahme für Ihren Fertigrasen ist ein regelmäßiger Schnitt. Entfernen Sie beim Schnitt nie mehr als 1/3 der Halmlänge. In der Zeit des stärksten Wachstums ist ein wöchentlicher Schnitt angemessen; im Sommer kann ruhigen Gewissens eine Woche ausgesetzt werden, da hier keine Zuwächse erfolgen.

 

 

Sie können auch HIER eine Pflegeanweisung Downloaden.

(-Rechtsklick- "Ziel speichern unter")

 

 

*Kartenzahlung*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir liefern auch zu günstigen Preisen zb.

 

Rollrasen Dortmund - Rollrasen Münster

Rollrasen Kamen - Rollrasen Bochum

Rollrasen Unna - Rollrasen Hamm

News

Brauchen Sie eine Pflegeanweisung?

 

Kein Problem HIER können Sie eine Downloaden!

 

Noch mehr Information finden Sie in unserem Rollrasen Blog

 

 

Kontakt

RRS-Kahl

Rollrasen Service Kahl

 

Marco Klopp

 

Telefon: +49 (0) folgt

Mobil: +49 (0)173 1689240

Außenlager:

 

Südfeld 17c

59174 Kamen-Heeren

E-Mail: marco@rrs-kahl.de

Internet: www.rrs-kahl.de